+352 49 27 62 Notdienst 24/7 +352 661 662 032

12, Rue St. Willibrord 2729 Luxembourg City, Luxembourg

  • Instagram Social Icon

©2019 by Beweng s.a.

XS4 WANDLESER & XS4 STEUERUNGEN

Die XS4 Wandleser dienen zum Lesen der Zutrittsberechtigungen und im SALTO SVN zugleich als Update-Terminal. In Verbindung mit den XS4 Steuerungen sind sie auch für Zugänge geeignet, an denen keine Beschläge/Zylinder angebracht werden können, z. B. Schranken, Aufzüge, Rollgitter, automatische Türsysteme oder Drehkreuzanlagen. Sie sind für alle gängigen RFID-Verfahren erhältlich. Über die Steuerungen werden zudem SALTO Zutrittslösungen mit Gebäudemanagementsystemen, beispielsweise zur Aufzugssteuerung, Ansteuerung von Rollläden oder Briefkastenanlagen, integriert.

XS4 2.0 WANDLESER

Der XS4 2.0 Wandleser verbindet ein modernes und elegantes Design mit einer intuitiven LED-Signalisierung. Er eignet sich für Anwendungen mit hoher Belastung und für den Außeneinsatz dank neuester versiegelt eingebauter Elektronik (IP 66).
Auch der neue Wandleser dient online vernetzt gleichzeitig als Update-Terminal für das SALTO Virtual Network (SVN) und als Zutrittsleser zur Prüfung der Zutrittsberechtigungen. Die Datenübertragung zwischen Karte und Leser sowie zwischen Leser und Steuerung erfolgt verschlüsselt.
Als Identifikationstechnologien stehen u.a. die Mifare-Produkte Classic, DESFire, DESFire EV1, plus und Ultralight sowie Skidata zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Wandleser mit NFC (Near Field Communications) und BLE (Bluetooth Low Energy) kompatibel und kann somit auch für die neuen SALTO Mobile Solutions genutzt werden.

XS4 2.0 WANDLESER MIT KEYPAD

Der XS4 2.0 Wandleser mit Keypad verbindet ein modernes und elegantes Design mit einer intuitiven LED-Signalisierung. Er eignet sich für Anwendungen mit hoher Belastung und für den Außeneinsatz dank neuester versiegelt eingebauter Elektronik (IP 66).
Auch der neue Wandleser dient online vernetzt gleichzeitig als Update-Terminal für das SALTO Virtual Network (SVN) und als Zutrittsleser zur Prüfung der Zutrittsberechtigungen. Die Datenübertragung zwischen Karte und Leser sowie zwischen Leser und Steuerung erfolgt verschlüsselt.
Als Identifikationstechnologien stehen u.a. die Mifare-Produkte Classic, DESFire, DESFire EV1, plus und Ultralight sowie Skidata zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Wandleser mit NFC (Near Field Communications) und BLE (Bluetooth Low Energy) kompatibel und kann somit auch für die neuen SALTO Mobile Solutions genutzt werden.
Für erhöhte Sicherheit verfügt der Leser über ein kapazitives Tastenfeld. Dadurch sind drei unterschiedliche Öffnungsmodi möglich: mit Karte, mit Karte und PIN sowie mit Tür-Code (ein Code je Tür). Die intelligente Hintergrundbeleuchtung schaltet sich bei schwachem Umgebungslicht automatisch ein.

XS4 MODULARER RFID-WANDLESER

Der breite XS4 E60 Beschlag wurde speziell für den Gebrauch an stark frequentierten Türen, die zusätzliche Stärke erfordern, entwickelt. Er kann an den meisten europäischen Türen installiert werden und funktioniert mit den meisten europäischen Einsteckschlössern und Zylindern.

UHF-WEITBEREICHSLESER

Der XS4 Weitbereichsleser (LDR) von SALTO erlaubt die automatische Identifikation von Nutzern aus mehreren Metern Entfernung, ohne dass ein Identmedium direkt vor einen Leser gehalten werden muss. Die Lösung eignet sich insbesondere für die Zufahrtskontrolle von Parkarealen, das Verkehrsmanagement oder auch die Zuordnung mobilen Inventars.
Die Leseeinheit gibt es in zwei Modellen für bis zu drei und bis zu sieben Metern Lesereichweite. Das Gehäuse aus druckgegossenem Aluminium ist außerordentlich robust gegen äußere Einflüsse und zugleich kompakt in der Bauform. Der XS4 Weitbereichsleser ist für die Identifikation in Echtzeit ausgelegt. Ein Schnittstellenadapter verbindet dafür die Leseeinheit mit der XS4 2.0 Online-Steuerung über eine Wiegand-Schnittstelle. Die Leseeinheit kann mit einer verstellbaren Halterung an Rohren oder Aufputz befestigt werden.

XS4 2.0 STEUERUNG

Die IP-basierende XS4 2.0 Steuerung CU42E0 fügt den SALTO Zutrittslösungen eine neue Dimension der Einsatzmöglichkeiten hinzu. Denn damit können bis zu zehn Türen über eine IP-Adresse verwaltet werden – jeweils mit eigenen Zutrittsberechtigungen.
Die Online-Steuerung ist via IP-Netzwerk mit dem Server verbunden und bietet alle Funktionen, die von einer Online-Zutrittskontrolle erwartet werden. Zugleich verfügt sie über jeweils zwei Eingänge für Türkontakt, Office-Modus und Taster von Eingangstüren. Zwei Sabotageeingänge und vier Schaltausgänge für die Integration mit Gebäudemanagementsystemen, bspw. zur Aufzugssteuerung, Steuerung von Rollläden oder Briefkastenanlagen, runden die Anschlussmöglichkeiten ab.

Die XS4 2.0 Steuerung CU4200 ist eine Erweiterungssteuerung, die keine eigene IP-Adresse benötigt. Sie kann verwendet werden als untergeordnete Steuerung mit der XS4 2.0 Online-Steuerung CU42E0 oder als Offline-Steuerung als Teil des SALTO Virtual Network (SVN).

Beide Steuerungen können für unterschiedliche Türsituationen konfiguriert werden, entweder für eine Tür mit Ein- und Ausgangsleser (inkl. Anti-Passback-Funktion) oder für zwei Türen mit jeweils einem Eingangsleser. Ebenfalls gemein ist beiden Steuerungen die verschlüsselte Datenübertragung sowohl zwischen Steuerung und Wandleser als auch zwischen Steuerung und Server.

CU50ENSVN

Die XS4 Steuerung CU50ENSVN ist eine Online-Steuerung mit SVNFunktionen, an die ein oder zwei Wandleser angeschlossen werden können. Identmedien werden automatisch mit den neuesten Änderungen im Schließplan aktualisiert, die Steuerung überträgt die Benutzerereignisse an den PC und informiert über den Batteriestand der Türkompmonenten. Zusätzlich aktualisiert sie kontinuierlich die Sperrliste durch die Verwendung der Identmedien im Netz, welche die neuesten Zutrittsinformationen über die Beschläge und Zylinder im gesamten Gebäude verbreiten. Änderungen der Berechtigungen werden über die SALTO Software getätigt und dann in Echtzeit in der Steuerung aktiviert. Über die Realtime-Vernetzung mit dem PC bietet die Steuerung sämtliche Online-Funktionen, z.B. Türstatus-Monitoring, Remote-Türöffnungskontrolle und Anwesenheitskontrolle.

CU5000

Die XS4 Steuerung CU5000 ist eine Eintür-Offline-Steuerung mit zwei Schaltausgängen, an die ein oder zwei Wandleser angeschlossen werden können.

EB5008 MULTIRELAIS-KONTROLLBOARD

Das Multirelais-Kontrollboard EB5008 ist ein Zubehör, das an eine Steuerung (CU5000, CU50EN oder CU50ENSVN) angeschlossen wird und die Möglichkeit bietet, Mehrfachrelais-Schaltsysteme zu verwalten, z.B. Aufzugssteuerungen oder Mehrfach-Rollläden- und Mehrfach-Schrank- oder Briefkastensysteme.

XS4 2.0 STEUERUNG

Die IP-basierende XS4 2.0 Steuerung CU42E0 fügt den SALTO Zutrittslösungen eine neue Dimension der Einsatzmöglichkeiten hinzu. Denn damit können bis zu zehn Türen über eine IP-Adresse verwaltet werden – jeweils mit eigenen Zutrittsberechtigungen.
Die Online-Steuerung ist via IP-Netzwerk mit dem Server verbunden und bietet alle Funktionen, die von einer Online-Zutrittskontrolle erwartet werden. Zugleich verfügt sie über jeweils zwei Eingänge für Türkontakt, Office-Modus und Taster von Eingangstüren. Zwei Sabotageeingänge und vier Schaltausgänge für die Integration mit Gebäudemanagementsystemen, bspw. zur Aufzugssteuerung, Steuerung von Rollläden oder Briefkastenanlagen, runden die Anschlussmöglichkeiten ab.

Die XS4 2.0 Steuerung CU4200 ist eine Erweiterungssteuerung, die keine eigene IP-Adresse benötigt. Sie kann verwendet werden als untergeordnete Steuerung mit der XS4 2.0 Online-Steuerung CU42E0 oder als Offline-Steuerung als Teil des SALTO Virtual Network (SVN).

Beide Steuerungen können für unterschiedliche Türsituationen konfiguriert werden, entweder für eine Tür mit Ein- und Ausgangsleser (inkl. Anti-Passback-Funktion) oder für zwei Türen mit jeweils einem Eingangsleser. Ebenfalls gemein ist beiden Steuerungen die verschlüsselte Datenübertragung sowohl zwischen Steuerung und Wandleser als auch zwischen Steuerung und Server.

XS4 MULTIRELAISBOARD

Das XS4 Multirelaisboard CU42EB8 ermöglicht die Verwaltung von Drittsystemen über die Managementsoftware ProAccess SPACE, z.B. Aufzüge, Rolläden und Mehrfachschrank- und -briefkastensysteme.

Made in_transparent (1).png
Interkey.png
BHE.png